Allgemein
Behandlungs­ablauf
Kosten
Alltag

Invisalign FAQ

Wissenswertes zu Invisalign

Hier beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen zu den unsichtbaren Zahnspangen von Invisalign.

Invisalign: Allgemeines

Die Aligner-Schienen bestehen aus transparentem und stabilem, medizinischem Qualitätskunststoff, der bereits aus kurzer Entfernung nahezu unsichtbar ist.

Das Unternehmen, das Invisalign bzw. die Aligner-Schienen entwickelt und produziert, heißt Align Technology Inc. und wurde 1997 in Santa Clara, Kalifornien gegründet. Im Zuge der weltweiten Expansion, erfolgte 2001 u.a. die Gründung der Tochtergesellschaft Align Technology GmbH mit Sitz in Düsseldorf, die für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantwortlich ist.

Seit Gründung des Unternehmens wurden bis heute über vier Millionen Menschen erfolgreich behandelt!

Nein, denn um mit Invisalign erfolgreich behandeln zu können, ist eine spezielle Schulung erforderlich. Nur Behandler mit einer Zertifizierung können mit Invisalign behandeln.

Um abzuklären ob die Invisalign-Therapie für Sie in Frage kommt, ist eine Erstuntersuchung notwendig. Danach erhalten Sie eine individuelle Diagnose.

Behandlungsablauf

Wie bei herkömmlichen Zahnspangen bewegen die Aligner die Zähne durch den gezielten Einsatz von kontrolliertem Druck. Der wesentliche Unterschied liegt darin, dass Invisalign nicht nur den Druck, sondern auch die Zeitdauer der Druckausübung kontrolliert. In jeder Behandlungsphase werden nur bestimmte Zähne bewegt. Diese Bewegungen werden zuvor im Behandlungsplan von uns für jede einzelne Phase genau festgelegt. Daraus resultiert das effiziente System der kontrollierten Druckausübung, das schonend die Zähne bewegt.

Sobald fast alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind.

Der Umstieg auf Invisalign stellt kein Problem dar.
Viele Patienten werden mit einer herkömmlichen Zahnspange in Kombination mit Invisalign behandelt oder wechseln nach einiger Zeit ganz zu Invisalign.

In einigen Fällen empfinden Patienten in den ersten Tagen einer neuen Behandlungsphase – d.h. nach Einsetzen eines neuen Aligners – ein leichtes Druckgefühl. Dies ist normal und beweist, dass die Aligner-Schienen funktionieren und die Zähne in die gewünschte Richtung bewegen. Das Druckgefühl verschwindet in der Regel nach einigen Tagen.

Invisalign: Kosten

Wie viel kostet eine Invisalign-Behandlung?

Wie bei jeder Zahnbehandlung hängen die Kosten vom Umfang derselben ab. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben aber gezeigt, dass der Kostenrahmen der Invisalign-Behandlung mit dem einer herkömmlichen Methode vergleichbar ist. Eine individuelle Kalkulation erhalten Sie bei einem ersten unverbindlichen Beratungstermin.

Übernimmt meine Versicherung die Kosten?

  • Private Krankenversicherung: Ja, gemäß Tarif für Kieferorthopädie.
  • Gesetzliche Krankenkasse: Nein, Invisalign gehört nicht zum Leistungskatalog der Krankenkasse.
Invisalign im Alltag

Bei manchen Patienten kann Invisalign die Aussprache zu Beginn leicht beeinträchtigen, etwa in Form eines leichten Lispelns. Allerdings gewöhnt sich die Zunge rasch an die Aligner, so dass eine eventuelle Beeinträchtigung in der Regel in ein bis zwei Tagen vorübergeht.

Sie können während der Behandlung essen was immer Sie wollen, da Sie die Aligner vor den Mahlzeiten einfach heraus nehmen. Dies bedeutet für Sie keinerlei Einschränkung im Alltag. Für eine optimale Mundhygiene ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Zähne jedes Mal putzen, ehe Sie die Aligner-Schiene wieder einsetzen.

Während Sie die Aligner tragen, sollten Sie nur Getränke ohne Zucker und ohne Säure, wie z. B. Wasser zu sich nehmen, um Karies und Entkalkungen zu vermeiden. Speisen und farbige Getränke können zur Verfärbung der Aligner führen.

Die Aligner sollen Tag und Nacht getragen werden – außer, wenn Sie Ihre Zähne pflegen. Die bestmögliche Wirkung wird dabei erzielt, wenn Sie die Schiene täglich 22 Stunden tragen.

Grammapedia

Die Antworten zu den häufigsten Fragen und weiteres Wissenswertes finden Sie im Grammapedia. Oder Fragen Sie direkt die Docs.
Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann können Sie auch unsere Suche verwenden