Zahnspangen-Typ-Test

Der Zahnspangen-Typ-Test

Welche Zahnspange passt am besten zu mir?
Unsichtbar oder sichtbar? Herausnehmbar oder fest?

Ein persönliches Gespräch und eine fundierte ärztliche Zahnspangen Empfehlung kann ein Internettest natürlich nicht ersetzen. Unser Zahnspangen-Typ-Test wird Ihnen aber Hinweise geben, welche Zahnspange zu Ihnen passt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Zahnspangen erhalten Sie unter Behandlung oder in einer für sie kostenlosen Beratung in unserer Kieferorthopädie Praxis.

Welcher Zahnspangen-Typ bin ich?

Frage 1: Für wen soll der Test durchgeführt werden?

Frage 2: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Frage 3: Welche Auffälligkeiten liegen vor?

zurück zur letzten Frage

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Deine Antworten lassen darauf schließen, dass Du wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer festen Zahnspange behandelt werden solltest.
Feste Zahnspangen können optisch aufgewertet werden, indem die Metallplättchen der Zahnspange durch weiße Keramikplättchen ersetzt werden können. Dadurch wird die Zahnspange unauffälliger. Vereinbare bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 5: Wie wichtig ist die Sichtbarkeit der Zahnspange?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Deine Antworten lassen darauf schließen, dass Du wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer durchsichtigen Zahnschiene – Invisalign – behandelt werden solltest.
Zahnschienen wie Invisalign Teen sind ganzheitlich, ohne Metall und dabei sehr unauffällig. Ein großer Vorteil der Schienen ist, dass sie beim Zähneputzen herausgenommen werden können und eine perfekte Zahnpflege unterstützen. Sie bieten auch hohen Tragekomfort, weil sie beim Sport oder beim Spielen eines Blasinstrumentes nicht stören.
Vereinbare bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Deine Antworten lassen darauf schließen, dass Du wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer unsichtbaren, innenliegenden Zahnspange behandelt werden solltest.
Eine Lingual- oder Innenspange – Incognito – wird individuell aus einer hochgoldhaltigen Legierung angefertigt. Da die Brackets an der Innenseite der Zähne befestigt werden, können Außenstehende die Zahnspange nicht sehen.
Vereinbare bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Deine Antworten lassen darauf schließen, dass Du wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer festen Zahnspange behandelt werden solltest.
Feste Zahnspangen können optisch aufgewertet werden, indem die Metallplättchen der Zahnspange durch weiße Keramikplättchen ersetzt werden können. Dadurch wird die Zahnspange unauffälliger.
Vereinbare bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Deine Antworten lassen darauf schließen, dass Du wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer unsichtbaren, innenliegenden Zahnspange behandelt werden solltest.
Eine Lingual- oder Innenspange – Incognito – wird individuell aus einer hochgoldhaltigen Legierung angefertigt. Da die Brackets an der Innenseite der Zähne befestigt werden, können Außenstehende die Zahnspange nicht sehen.
Vereinbare bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Deinen Angaben zufolge kann keine eindeutige Zuordnung erfolgen.
Ein Beratungstermin beim Kieferorthopäden gibt Dir genauere Auskünfte.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 2: Welche Auffälligkeiten liegen vor?

zurück zur letzten Frage

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Sie wahrscheinlich mit einer festen Zahnspange behandelt werden sollten.
Feste Zahnspangen können optisch aufgewertet werden, indem die Metallplättchen der Zahnspange durch weiße Keramikplättchen ersetzt werden können.
Dadurch wird die Zahnspange unauffälliger.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 4: Wie wichtig ist die Sichtbarkeit der Zahnspange?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Sie wahrscheinlich mit einer durchsichtigen Zahnschiene – Invisalign – behandelt werden sollten.
Zahnschienen wie Invisalign sind ganzheitlich, ohne Metall und dabei sehr unauffällig. Ein großer Vorteil der Schienen ist, dass sie beim Zähneputzen herausgenommen werden können und eine perfekte Zahnpflege unterstützen. Sie bieten auch hohen Tragekomfort, weil sie beim Sport oder beim Spielen eines Blasinstrumentes nicht stören.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Sie wahrscheinlich mit einer unsichtbaren, innenliegenden Zahnspange behandelt werden sollten.
Eine Lingual- oder Innenspange – Incognito – wird individuell aus einer hochgoldhaltigen Legierung angefertigt. Da die Brackets an der Innenseite der Zähne befestigt werden, können Außenstehende die Zahnspange nicht sehen.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Sie wahrscheinlich mit einer festen Zahnspange behandelt werden sollten.
Feste Zahnspangen können optisch aufgewertet werden, indem die Metallplättchen der Zahnspange durch weiße Keramikplättchen ersetzt werden können. Dadurch wird die Zahnspange unauffälliger.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Sie wahrscheinlich mit einer unsichtbaren, innenliegenden Zahnspange behandelt werden sollten.
Eine Lingual- oder Innenspange – Incognito – wird individuell aus einer hochgoldhaltigen Legierung angefertigt. Da die Brackets an der Innenseite der Zähne befestigt werden, können Außenstehende die Zahnspange nicht sehen.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihren Angaben zufolge kann keine eindeutige Zuordnung erfolgen.
Ein Beratungstermin beim Kieferorthopäden gibt Ihnen genauere Auskünfte.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 2: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Frage 3: Welche Auffälligkeiten liegen vor?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind einen Lückenhalter benötigt.
Dieser stabilisiert die Lücke, der nachfolgende Zahn hat genügend Raum zum Wachsen und die Nachbarzähne wandern nicht in die Lücke ein. Die Zahnspange kann verhindern, dass später eventuell Zähne gezogen werden müssen.
Ein Beratungstermin beim Kieferorthopäden gibt Ihnen genauere Auskünfte.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind ein starkes Unterkieferwachstum hat.
Ein starkes Unterkieferwachstum ist oftmals vererbt und ist nicht einfach zu behandeln.
Vereinbaren Sie bitte möglichst frühzeitig einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihren Angaben zufolge kann keine eindeutige Zuordnung erfolgen.
Ein Beratungstermin beim Kieferorthopäden gibt Ihnen genauere Auskünfte.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind eine Lutschplatte benötigt.
Die Lutschplatte gewöhnt das „Lutschen“ ab und verhindert eine fehlerhafte Kiefer-/ Zahnentwicklung.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass momentan keine Behandlung nötig ist.
Daumenlutschen bis 3,5 Jahren wirkt sich nicht auf die Zahn- und Kieferentwicklung aus. Danach sollte versucht werden, dem Kind das Daumenlutschen abzugewöhnen.
Beobachten Sie weiter und vereinbaren Sie bitte ab 3,5 Jahren einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass bei Ihrem Kind mit einer Frühbehandlung begonnen werden sollte.
Durch eine Behandlung mit losen, herausnehmbaren Zahnspangen kann das Unterkieferwachstum gefördert werden.
Ein Beratungstermin beim Kieferorthopäden gibt Ihnen genauere Auskünfte.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass momentan keine Behandlung nötig ist.
Beobachten Sie weiter und vereinbaren Sie bitte ab 7 Jahren einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass bei Ihrem Kind mit einer Frühbehandlung begonnen werden sollte.
Durch eine Behandlung mit losen, herausnehmbaren Zahnspangen kann eine fehlerhafte Kieferentwicklung vermieden werden.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass momentan keine Behandlung nötig ist.
Beobachten Sie weiter und vereinbaren Sie bitte ab 4 Jahren einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 3: Welche Auffälligkeiten liegen vor?

zurück zur letzten Frage

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer festen Zahnspange behandelt werden sollte.
Feste Zahnspangen können optisch aufgewertet werden, indem die Metallplättchen der Zahnspange durch weiße Keramikplättchen ersetzt werden können.
Dadurch wird die Zahnspange unauffälliger.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 5: Wie wichtig ist die Sichtbarkeit der Zahnspange?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer durchsichtigen Zahnschiene – Invisalign – behandelt werden sollte.
Zahnschienen wie Invisalign Teen sind ganzheitlich, ohne Metall und dabei sehr unauffällig. Ein großer Vorteil der Schienen ist, dass sie beim Zähneputzen herausgenommen werden können und eine perfekte Zahnpflege unterstützen. Sie bieten auch hohen Tragekomfort, weil sie beim Sport oder beim Spielen eines Blasinstrumentes nicht stören.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer unsichtbaren, innenliegenden Zahnspange behandelt werden sollte.
Eine Lingual- oder Innenspange – Incognito – wird individuell aus einer hochgoldhaltigen Legierung angefertigt. Da die Brackets an der Innenseite der Zähne befestigt werden, können Außenstehende die Zahnspange nicht sehen.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Frage 4: Welche Aussage trifft zu?

zurück zur letzten Frage

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer festen Zahnspange behandelt werden sollte.
Feste Zahnspangen können optisch aufgewertet werden, indem die Metallplättchen der Zahnspange durch weiße Keramikplättchen ersetzt werden können. Dadurch wird die Zahnspange unauffälliger.
Vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin beim Kieferorthopäden.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihre Antworten lassen darauf schließen, dass Ihr Kind wahrscheinlich zum Behandlungsbeginn mit einer losen Zahnspange und als Folgebehandlung mit einer unsichtbaren, innenliegenden Zahnspange behandelt werden sollte.
Eine Lingual- oder Innenspange – Incognito – wird individuell aus einer hochgoldhaltigen Legierung angefertigt. Da die Brackets an der Innenseite der Zähne befestigt werden, können Außenstehende die Zahnspange nicht sehen.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Ergebnis

Ihren Angaben zufolge kann keine eindeutige Zuordnung erfolgen.
Ein Beratungstermin beim Kieferorthopäden gibt Ihnen genauere Auskünfte.

Test erneut starten Beratungstermin vereinbaren

Grammapedia

Die Antworten zu den häufigsten Fragen und weiteres Wissenswertes finden Sie im Grammapedia. Oder Fragen Sie direkt die Docs.
Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann können Sie auch unsere Suche verwenden