lose Zahnspange
feste Zahnspange
Invisalign

Gebrauchs- und Pflegetipps

Gebrauchs- & Pflegehinweise für Zahnspangen

Hier finden Sie Hinweise zu Gebrauch und Pflege Ihres kieferorthopädischen Behandlungsgeräts. Bei Fragen steht Ihnen das Praxisteam gerne auch telefonisch unter 
Fon 0 70 21 – 48 34 48 zur Verfügung.

Reinigungstipps für lose Spangen

Nach jedem normalen Zähneputzen sollte die lose Spange mit Zahnbürste und Zahnpasta gereinigt werden. Zusätzlich empfehlen wir, die Zahnspange zwei Mal pro Woche für zirka 10–15 Minuten zusammen mit einer Reinigungstablette (z.B. von Kukis) in ein Glas Wasser zu legen.

Unser Geheimtipp

Besonders hartnäckige (meist weiße) Beläge können entfernt werden, indem Sie die Zahnspange für etwa zehn Minuten in ein Glas warmes, verdünntes Essigwasser einlegen. Direkt danach mit Zahnbürste und Zahnpasta kräftig abbürsten – fertig.

Pflegetipps bei fester Zahnspange

Die Zähne sollten zwei- bis dreimal pro Tag mit Zahnbürste und Zahnpasta gründlich gereinigt werden. Das Zähneputzen bei fester Zahnspange schützt vor Entkalkungen. Insbe­son­dere die Bereiche zwischen Zahnfleisch und fester Spange müssen ganz sauber werden. Die Bereiche um die Brackets werden zusätzlich einmal am Tag mit einer Interdentalbürste gereinigt.

Einmal pro Woche sollten die Zähne mit Elmex Gelée oder Sensodyne ProSchmelz gepflegt werden. Durch deren hohen Fluoridgehalt wird der Zahnschmelz hart und widerstands­fähig gegen Karies. Wir empfehlen, zweimal pro Woche nach dem Zähneputzen eine Mundspüllösung anzuwenden (z. B. Meridol). Hierbei ist zu beachten, dass die Lösung mindestens 30 Sekunden im Mund verbleibt und danach nicht mit Wasser ausgespült wird.

Unser Geheimtipp

Am Anfang kann es hilfreich sein, Beläge mit Hilfe von Färbetabletten anzufärben. Diese erhalten Sie kostenlos bei uns in der Praxis.

Mundhygiene bei Zahnspange
Gebrauchs- und Pflegetipps für Aligner bei Invisalign

Die Invisalign-DVD mit anschaulichem Infomaterial können Sie an unserer Rezeption kostenlos ausleihen. Dort erhalten Sie weitere Infos ohne Extra-Terminabsprache.

Die Behandlung mit Invisalign kann nur bei regelmäßigem Tragen der Aligner erfolgreich sein. Wir empfehlen daher, die Schienen ca. 22 Stunden am Tag (d. h. außer beim Essen und bei der Zahnpflege) zu tragen. Befolgen Sie bitte in jedem Fall unsere Anweisungen.

Da die Aligner Ihre Zähne in exakt festgelegten Einzelschritten bewegen, müssen die Schienen unbedingt in der von uns vorgeschriebenen Reihenfolge getragen werden. In der Regel wird jeder einzelne Aligner nach einer jeweils ca. 7-tägigen Behandlungsphase durch einen neuen ersetzt.

Wichtig: Halten Sie bitte unbedingt die empfohlenen Kontrolltermine ein. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Behandlung ohne Probleme und nach Plan verläuft. Bitte beachten Sie, dass es bei Nichteinhaltung der ärztlichen Anordnung zu signifikanten Verzögerungen oder zu Komplikationen im Behandlungsverlauf kommen kann.

! Wichtig ! Halten Sie bitte unbedingt die empfohlenen Kontrolltermine ein. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Behandlung ohne Probleme und nach Plan verläuft. Bitte beachten Sie, dass es bei Nichteinhaltung der ärztlichen Anordnung zu signifikanten Verzögerungen oder zu Komplikationen im Behandlungsverlauf kommen kann.

Wie setze ich Aligner ein?

Vergewissern Sie sich, den jeweils richtigen Aligner einzusetzen. Um Verwechslungen zu vermeiden, ist auf jedem Aligner neben Ihren Initialen ein „U“ (für upper) auf der Oberkieferschiene und ein „L“ (für lower) auf der Unterkieferschiene vermerkt.

Beginnen Sie das Einsetzen zunächst an den Frontzähnen. Bewegen Sie dann (unter gleichmäßigem Druck) die Fingerspitzen entlang der Kauflächen in Richtung der Backenzähne, bis der Aligner sich in der korrekten Position befindet.

So setzt man den Aligner korrekt ein:

Beginnen an den Frontzähnen…

… dann andrücken in Richtung Backenzähne…

… und sitzt perfekt!

Wie nehme ich den Aligner wieder heraus?

Umfassen Sie den Aligner mit Daumen und Zeigefinger an den hinteren Backenzähnen und lösen Sie ihn mit gleichmäßigem Zug langsam von hinten nach vorne.

So wird der Aligner richtig herausgenommen:

Beim Herausnehmen ...

… beginnt man an den Backenzähnen …

… und zieht die Schiene von hinten nach vorne ab.

Was sind die Pflegehinweise für Aligner?

  1. Reinigen Sie die Aligner gründlich mit Wasser. Bewahren Sie die Aligner bei Nichtanwendung im Invisalign Starter-Kit auf. Um Schäden vorzubeugen, sollten Sie ein unnötiges Einsetzen und Herausnehmen der Aligner möglichst vermeiden.
  2. Vor jedem Einsetzen sollten die Aligner mit einer Zahnbürste und Zahnpasta oder mit warmer Seifenlauge gereinigt werden. Spülen Sie die Schienen nach jedem Reinigungsvorgang gut ab. Zusätzlich können Sie die Aligner problemlos täglich mit Zahnspangenreiniger (z. B. Kukis) reinigen.

Allgemeine Mundhygiene

In der Regel werden die Aligner beim Essen herausgenommen. Sie können jedoch auch mit den Alignern essen und diese bei nächster Gelegenheit reinigen.

Putzen Sie sich nach jeder Mahlzeit und vor dem Einsetzen der Aligner die Zähne.
Um die Gesunderhaltung Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches zu gewährleisten, betreiben Sie bitte unbedingt eine regelmäßige und sorgfältige Zahnpflege (gründliches Putzen und Verwendung von Zahnseide).

Wie muss ich die Aligner aufbewahren?

Um die Aligner vor einer möglichen Beschädigung zu schützen, sollten die Schienen – wenn sie nicht getragen werden (z. B. beim Essen) – in einem Etui Ihres Starter-Kits aufbewahrt werden. Für den Fall des Verlustes oder der Beschädigung eines Aligners tragen Sie bitte vorübergehend (d. h. bis zur Aushändigung eines Ersatzes) diese letzte Schiene.

Allgemeine Informationen zur Invisalign-Behandlung erhalten Sie hier:

Invisalign

Fragen zum Thema Invisalign werden Ihnen hier beantwortet:

Invisalign FAQ
Zahnspangen-Pflege Kirchheim-Teck
Grammapedia

Die Antworten zu den häufigsten Fragen und weiteres Wissenswertes finden Sie im Grammapedia. Oder Fragen Sie direkt die Docs.
Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann können Sie auch unsere Suche verwenden